Schützenfest 2018

Das war es dann schon wieder. Lange fiebert man darauf hin und dann sind die drei tollen Tage auch schon wieder vorbei. Die große Party begann am Freitag mit der „Meuterei auf der Hohenhorst“. Als Piraten verkleidet legte der alte Thron eine tolle Show aufs Parkett und brachte sofort Stimmung ins Zelt. Viele der anwesenden Schützen hatten sich dem Motto des Throns angeschlossen und waren ebenfalls als Piraten verkleidet, so dass es ein buntes und ausgelassenes Treiben an diesem Abend wurde.

Nach dem Gottesdienst und dem obligatorischen Frühstück am Samstag standen Ehrungen und die Aufnahme der Neumitglieder auf dem Programm. Geehrten wurden für 25-jährige Mitgliedschaft Stefan Brinkmann, Wilhelm Tembrink, Norbert Jüttermann, Hans-Georg Biermann, Alfred Breumann und Walter Hüfing. Außerdem wurde Andreas Schwanekamp nach 25-jähriger Vorstandszugehörigkeit aus dem Vorstand verabschiedet. Bevor der Oberst zum Antreten der Schützen an der Vogelstange aufrief, wurden die 23 Neumitglieder den anwesenden Mitgliedern vorgestellt. Als die Schießpreise an Kai Hendricks (Apfel), Andreas Teriete (Zepter), Philipp Böseke (Krone), Matthias Efing (linker Flügel) und Robin Schaten (rechter Flügel) vergeben waren, startete der Dreikampf von Günther Heinrich, Josef Rademacher und Hans-Josef Kellermann um die Königwürde. Am Ende hatte Josef Rademacher das bessere Ende für sich und holte mit dem 584. Schuss den Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erwählte er seine Frau Maria Rademacher.

Auf dem Krönungsball am Abend wurden die Thronpaare vorgestellt. Nach dem Ehrentanz wurde die Tanzfläche auch nicht mehr leer und es wurde bis spät in der Nacht ausgiebig gefeiert und getanzt.

Mit dem Umzug der Schützen durch die Hohenhorst und dem anschließenden Empfang der Ehrengäste begann der dritte Tag des Schützenfestes. Über 200 Teilnehmer nahmen am Umzug teil und boten den Zuschauern am Wegesrand wieder einmal einen tollen Anblick. Im Zelt angekommen wurden noch einmal Ehrungen vorgenommen. So wurden für 40-jährige Vereinszugehörigkeit Willi Eiting, Josef Schmeing, Karl-Heinz Elskamp und Klaus Grallert ausgezeichnet.

Beim Kinderschützenfest am Nachmittag wurde Paul Beckmann neuer Kinderschützenkönig. Zu seiner Kinderschützenkönigin ernannte er Ann Katrin Rulows. Die Schießpreise beim Vogelschießen der Kinder errangen Frederick Iding (Krone), Bruno Kreteck (Zepter), Jana Langert (Apfel), Tylor Niewenhus (Rechter Flügel) und Hanna Schmitz (linker Flügel).

Mit dem Früh/Spätschoppen endeten dann drei tolle Schützenfesttage in der Kickheide.

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.