Radlertreff am 1. Mai 2018

Am 1. Mai-Feiertag lädt die Schützengilde St. Michael Hohenhorst e.V. zum Radlertreff im Wäldchen in der Kickheide ein. Ab 10 Uhr morgens halten Vorstand und Offiziere kalte Getränke und Spezialitäten vom Grill sowie einen kostenfreien WC-Wagen bereit. Vorbeifahrende können sich hier nach Herzenslust stärken und neue Kräfte sammeln oder auch einfach miteinander „klönen“. Für die die jüngeren Gäste sorgt die Hüpfburg für Abwechslung. Bis in die frühen Abendstunden sind Radfahrer herzlich willkommen, auf dem Festplatz im Grünen eine kleine Pause einzulegen.

In diesem Jahr findet der Radlertreff  bereits zum elften Mal in Folge statt. Mit der bewährten Mischung aus guter Laune und Gastlichkeit freuen sich die Hohenhorster auch 2018 wieder auf viele Besucher und reges Treiben.

Wir dürfen vorstellen…

  1. Etwas verspätet aber nicht vergessen. Die Schützengilde St. Michael Hohenhorst hat auf der letzten Generalversammlung einen Pressewart gewählt.

Diese Aufgabe wird zukunftig unser Schützenbruder Sebastian Held mit viel Engagement übernehmen. Bei Fragen und Anregungen dürft ihr gerne die Mailadresse   presse@hohenhorst.info   nehmen.

Vielen Dank Sebastian, dass Du die Aufgabe übernimmst!