Der König lebe hoch

Es ist vollbracht! Der Vogel wurde bezwungen. Bei angenehmen Temperaturen und trockenem Wetter wurde im Wäldchen der Hohenhorster am Samstag Vormittag wieder ein neuer König gesucht. Nachdem sich der Holz-Adler wirklich hartnäckig werte, mußte er sich um 15:10 Uhr nach 663 Schuss dem neuen König Michael Hemmelberg geschlagen geben. Zu seiner Königin wählte er sich Mechthild te Vrügt. Er konnte sich in einem lange fairen aber durchaus erbittertem Fünfkampf gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Zusammen mit dem Thron freuen wir uns bereits darauf die neuen Majestäten im gebührenden Rahmen heute Abend beim Krönugsball und mit dem morgigen Umzug durch die Hohenhorst zu feiern.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der König lebe hoch

Einladung zum Schützenfest 2017

Die Schützengilde St. Michael Bocholt-Hohenhorst e.V. lädt zum diesjährigen Schützenfest auf dem Festgelände „In der Kickheide“ herzlichst ein.  

Über die Festfolge informiert die folgende Programmübersicht:

             

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einladung zum Schützenfest 2017

Wichtige Hinweise für unsere Jungschützen!

Unsere Jungschützen sind nun auch über  untereinander erreichbar!

Hierzu wurde eigens für die Jungschützen eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet! Wer von den Jungschützen an dieser WhatsApp-Gruppe teilnehmen möchte sendet bitte eine Mail mit seinen Kontaktdaten an die Mail-Adresse des Schützenvereins:

info@hohenhorst.info

 

Einladung des Schützenvereins Biemenhorst zur Zeltparty

Der Ss. Ewaldi Schützenverein Biemenhorst hat unsere Jungschützen zur Zeltparty am 14. Juni 2017 eingeladen. Beginn der Veranstaltung um 21:00 Uhr am Festzelt in der Möllenstegge

 

weitere Infos zur Veranstaltung findet ihr hier:

Einladung Zeltparty Biemenhorst

Der Vorstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wichtige Hinweise für unsere Jungschützen!

Ehrentafel der Bauernschaft Hohenhorst wiedergefunden

Die Schützengilde St. Michael Bocholt-Hohenhorst hat ein Stück Vereinsgeschichte wiederentdeckt. Bei der Durchsicht alter Dokumente tauchte überraschend auch eine Gedenktafel für die Gefallenen des ersten Weltkrieges mit Fotos und Namen ehemaliger Mitglieder auf. Sie wurde vor vielen Jahren eingemottet und war mit der Zeit in Vergessenheit geraten.

    

Auf der letzten Generalversammlung wurde die Gedenktafel den Schützen im ursprünglichen Zustand  erstmalig vorgestellt. Der Vorstand ließ den spannenden Fund mit Unterstützung der Firma 

aufwendig restaurieren. Neu gerahmt präsentiert sich die Tafel nun im Hotel-Restaurant „Am Erzengel“, wo sie zusammen mit der Vereinsfahne zu besichtigen ist.

  

Der Vorstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ehrentafel der Bauernschaft Hohenhorst wiedergefunden